Über mich

Beinahe ausgebrannt…das war das Ende einer langen Reise.

Beruflich beheimatet im Gesundheitswesen in einem klinischen Labor, habe ich berufsbegleitend Gesundheitswissenschaften studiert, beschäftige mich mit Qualitätsmanagement, verfüge über Führungserfahrung und praktiziere „lebenslanges Lernen“. Aber auch Sport, Bewegung in der Natur, Yoga, Meditation und Selbsterfahrung begleiten mich schon sehr lange. Die Spannungsfelder Familie, Partnerschaft, berufliche Herausforderungen, eigene Gesundheit, Zeitmangel, sind mir sehr vertraut und führten mich in ihrer Gesamtheit an meine absoluten Grenzen.

Diese ständigen Überforderungen in der Vergangenheit, nicht wissend auch liebevoll „NEIN“ sagen zu dürfen. Immer noch verfügbar zu sein, auch wenn ich keine Kraft mehr hatte, weil ich meine Grenzen nicht kannte und den Glaubenssatz „leiste, dann wirst du geliebt“ inhaliert hatte. Ich kannte mich selbst und meinen Auftrag nicht, alle anderen Anforderungen von außen waren wichtiger als meine Bedürfnisse.

Bis mich unweigerlich eine tiefe Lebenskrise erfasste, herumwirbelte und mich in Einzelteile zerlegte. Da schickte mir das Leben eine Ausbildung zum Atem- und Entspannungstrainer, die ich ursprünglich nur für mich gemacht habe, über den Weg und ich spürte sofort, das ist „meines“, ich war ganz im „flow“. Durch regelmäßige Bewegung, tiefen Atem und Meditation taten sich ganz neue Türen auf, ich erkannte was diese Entdeckungsreise zu sich selbst für unglaubliches Potential hat. Viele andere intensive Selbsterfahrungen und Ausbildungen folgten…der Reigen war eröffnet.

ueber mich

“Ich kannte mich selbst und meinen Auftrag nicht, alle anderen Anforderungen von außen waren wichtiger, als meine Bedürfnisse.”

Als es mir nach und nach durch eigenes Üben und Umsetzen des Gelernten wieder gelang, Zugang zu meinem Inneren zu finden, konnten Lebensfreude und Kreativität wieder sprudeln. Das spornte mich an, Atemarbeit und Entspannungstraining allen Menschen zugänglich zu machen, die danach suchen, brauchen würden es in unserer hektischen Zeit alle… Ich habe gelernt aus mir selbst tiefe innere Freude und Liebe für mein täglichen Tun zu schöpfen und alles anzunehmen, wie es ist. Ich spüre mehr und mehr, wie ich gedacht bin.

Ich begann zum ersten Mal in meinem Leben ein positives Gefühl für meinen Körper zu entwickeln, welches nicht leistungsbezogen, sondern liebevoll und wohlwollend war. In Eigenverantwortung und Selbstbestimmung zu leben, das waren wohl die größten Veränderungen, die sich weiter vertiefen dürfen.

Das wunderbare jeder Krise ist die Chance sich wieder neu zu orientieren, etwas ganz Neues zu wagen, sich selbst zu entdecken und zu entgrenzen. Barrieren gibt es nur in unserem Kopf, in unseren Vorstellungen. Es ist alles schon da, es gilt diesen Schatz einfach nur zu entdecken und zu heben. Der Weg den ich nun gehe, ermöglicht es mir, meine Begabung mit Menschen empathisch zu arbeiten, sie durch meine eigenen Erfahrungen besser zu verstehen und in schwierigen Lebenslagen unterstützen zu können.

ueber_mich

“Ich habe gelernt aus mir selbst tiefe innere Freude und Liebe für mein tägliches Tun zu schöpfen und alles anzunehmen, wie es ist.”

Um noch besser Stressgeplagte zu erreichen, erlernte ich die Polaritymassage und die Klangmassage und entwickelte diese zu einer Fuß-Kopf- Klangmassage weiter, um eine heilsame Berührung von außen zu fördern. Der tiefe Atem führt dann zu einer innerlichen Berührung mit tiefgreifender Wirkung.

Heute achte ich darauf meine tägliche Balance zu halten, mich selbst wert zu schätzen und liebevoll zu behandeln. Und weiter meinem Weg, meiner Aufgabe zu folgen.

Meine Vision

Ich brenne für die Arbeit mit dem Atem! Begeisterung, Leidenschaft und die Liebe zu echter Verbindung begleiten mich durch meine Arbeit. Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen mit Ihnen zu teilen und Sie empathisch ein Stück Ihres Weges zu begleiten – hinein in ein Leben voll Freude, Erfüllung und tiefer Sinnerfahrung.

Bewegung(vor allem in der Natur), der verbundene Atem, heilsame Berührung mittels Klang und Stille durch praktizierte Meditation sind heute meine wesentliche Anker in Leben.

 

andrea_entspannende_bewegungjpg

„Sei du selbst die Veränderung, die du für diese Welt wünschst“
Mahatma Gandhi